Drop us a line...

Send Message

Markt

Der Games Markt

Lassen Sie und mit einer einfachen Frage starten. Welcher Markt denken Sie ist der umsatzstärkste: Musik, Kino oder Games? Die Antwort wird Sie erstaunen: Mit Games werden pro Jahr über 100 Millarden USD Umsatz weltweit generiert, mehr als Musik und Kino zusammen.

Und dieser gigantische Markt wächst seit Jahren kontinuierlich und wird weiter wachsen.

global games 2017

Quelle: NEWZOO, Global Games Market Report 2017

Warum ist dieser Markt so groß und warum wächst er? Die meisten Menschen benutzen heutzutage ein Smartphone zum Telefonieren, Fotografieren, Chatten, Internet Surfen und zum Spielen. Diese Smartphones sind nicht nur kleine Alleskönner, sie sind in erster Linie auch tragbare Spielekonsolen. Über 2 Milliarden Menschen nutzen weltweit ihr Smartphone zum Spielen. Und jedes Jahr kommen neue, technisch bessere Modelle auf den Markt. Schaut man sich einmal an, mit welchen Applikationen (Apps) auf Smartphones der meiste Umsatz gemacht, staunt man nicht schlecht: es sind Games.

Die meisten Apps sind doch aber heutzutage kostenlos werden Sie sagen, wie kann man denn damit Geld verdienen? Gut beobachtet. Spiele sind deshalb kostenlos, damit möglichst viele Leute sie ausprobieren. Ausprobieren kostet nichts heisst die Devise und das ist ein fairer Ansatz gegenüber dem Konsumenten. Das Spiel bietet dann aber auch kostenpflichtige Inhalte, die man erwerben kann um ein noch intensiveres Spielerlebnis zu haben, individueller zu Spielen oder einfach einen schnelleren Spielefortschritt zu ermöglichen. Diese kostenpflichtigen Inhalte, die meist 1-2 Euro oder Dollar kosten, nennt man Microtransactions. Daneben sieht man oft auch Werbung in Spielen, auch hiermit verdienen Spielehersteller Geld, obwohl das Spiel an sich für den Konsumenten kostenlos ist. Kleine Beträge also, die sich aber über die Masse an Spielern weltweit summieren und so die Refinanzierung einer Spieleentwicklung ermöglichen.

Neben Smartphones wird natürlich auch auf Computern, Laptops, Tablets und Videospielekonsolen gespielt. Am meisten aber auf dem Smartphone.

Gespielt wird weltweit. Die umsatzstärksten Märkte/Regionen sind: China, Japan, USA, Europa. Die am stärksten wachsenden Märkte sind Südostasien, Indien und Südamerika.

GAWOONI konzentriert sich auf Spiele für Smartphones (Mobile Games) und ganz gezielt auf die Wachstumsmärkte Südostasien und Indien. Das GAWOONI Spieleportal kann mit dem Smartphone, dem PC, Laptop oder Tablet genutzt werden.

Ein weiterer wichtiger Trend im Bereich Gaming ist esports. esports bezeichnet das professionelle, wettbewerbsmäßige Spielen. Die Spieler sind dabei meist in Teams und Ligen organisiert. Gespielt wird online zusammen und gegeneinander oder auf großen esports Veranstaltungen. Fast 700 Millionen USD Dollar werden in 2017 nach Angaben des auf die Gamesbranche spezialisierten Marktforschungsunternehmens NEWZOO mit esports erwirtschaftet. Über 70% der Umsätze entfallen auf Medienrechte, Werbung und Sponsorengelder. Gespielt werden Sport-, Action- und Strategiespiele. Viele reale Sportligen haben bereits ein virtuelles Pendant. Und genau wie im realen Sport bietet esports viele Möglichkeiten für Sponsoren, Werbe- und Medienpartner.
GAWOONI hat bereits ein explizites esports Projekt in der Konzeptionierung, natürlich mit speziellem Fokus auf den asiatischen Markt, denn hier wird esports ganz groß geschrieben.